Anreise

 

 

Der Flughafen Fukuoka ( FUK ) ist ein Flughafen zweiter Klasse, d.h. es werden nur begrenzt internationale Ziele angeflogen. Der Flughafen liegt zentral und zwischen 22 und 7 Uhr ruht der Flugverkehr aus Rücksicht auf die Anwohner. Vom Flughafen aus hat man eine gute Verkehrsanbindung in die Innenstadt. Der Flughafen befindet sich im Stadtteil Hakata - ku, der südöstlich vom Stadtzentrum entfernt liegt. Mit der U-Bahn ist man in 10 Minuten in der Innenstadt. Allerdings birgt diese zentrale Lage auch Sicherheitsrisiken für die Bewohner. Um den Flughafen liegen viele Wohngebiete und die Einflugschneise ist sehr kurz. So fielen am 21. August 2005 Metallstücke auf ein Wohngebiet.

 

Flüge nach Tokio verlassen mehrmals am Tag den Flughafen von Fukuoka. Die Flugzeit beträgt etwa 1:45 h. Es ist also kein Problem einen Besuch von Fukuoka mit einem Abstecher nach Tokio zu verbinden.

 

U-Bahn

Die U-Bahn-Linien werden von der so genannten U-Bahn Fukuoka betrieben. Seit dem 26. Juli 1981 existiert die Flughafenlinie, welche 13, 1 Kilometer lang ist. Die Endhaltestellen sind Fukuokakuku und Meinohama. Die Fahrt in die Innenstadt dauert 10 Minuten.

 

 

Fortbewegung vor Ort

 

Das Verkehrsnetz von Fukuoka ist sehr gut ausgeprägt. Auch der Flughafen liegt zentral in der Nähe der Innenstadt und man fährt nur zwei U-Bahn-Stationen vom Hauptbahnhof aus.

 

Bahn

Das Eisenbahnnetz von Fukuoka wird von dem Betreiber JR geleitet. Die einzige Privatbahn ist Nishitetsu, die zwei Linien führt. Außerdem verkehrt die so genannte U-Bahn Fukuoka in der Stadt. Insgesamt fahren drei Linien in Fukuoka. Linie 1 fährt vom Flughafen nach Meinohama und Karatsu. Linie 2 fährt die Strecke von Nakasu - kawabata bis nach Kaizuka und Linie 3 pendelt von Tenjin nach Hashimoto.

 

Auto

Die Kyushu-Autobahn verbindet Fukuoka mit anderen japanischen Regionen, zudem gibt es innerhalb der Stadt die mautpflichtige Stadtautobahn. Es besteht auch die Möglichkeit, sich ein Auto zu mieten. Dafür muss man einen gültigen, international anerkannten Führerschein und einen Personalausweis vorlegen.

 

Bus

In der Stadt zirkulieren zahlreiche Buslinien, die von den drei Anbietern Nishitetsu, JR und Showa betrieben werden. Die Busse pendeln zwischen der Innenstadt und den Vorroten.