Landestypisches

 

Karaoke ist eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in Japan. Oft trifft man sich in Karaoke-Bars trinkt ein Bier und trällert ein paar Lieder. Dabei muss man aber nicht unbedingt singen können. Auch für Geschäftsleute, die mal einen Termin in Japan haben, ist das wichtig zu wissen, denn nach Verhandlungen geht man auch gerne mal in eine Bar und singt mit seinen Kollegen zusammen. Richtig gut kommt man an, wenn man auch ein paar deutsche Lieder singen kann.

 

Onsen

Nach Feierabend entspannt man gern in einem Onsen, einer heißen Quelle. Im Allgemeinen wird so ein öffentliches Bad bezeichnet, das von einer natürlichen Quelle beheizt wird. Meist befinden sie sich draußen. Tätowierungen sind in vielen Onsen verboten, da sie mit der organisierten Kriminalität in Verbindung gebracht werden.

 

Essen

Mizutaki ist ein typisches Essen aus Fukuoka. Dabei handelt es sich um einen Geflügeleintopf, mit Geflügel, Gemüse, Brühe und Reis. Zudem gibt es noch Gyoza, Teigtaschen, die meist mit Hackfleisch gefüllt sind und viele verschiedene Fischgerichte. Ein Mal sollte man auch an den Yatai essen. Dabei handelt es sich um Verkaufsstände, die Nudelsuppe, Tempura und andere Gerichte anbieten.